Feuerwehr Hofstetten-Flüh

24 Stunden für Sie Verfügbar


Die Hauptübung 2022 stand unter dem Motto «Me trifft sich». Ein inszenierter Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, verletzten Personen, auslaufendem Medium und einer anschliessenden Brandentwicklung wurde beübt und bot den anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauer einen interessanten Einblick in das Handwerk der Feuerwehr Hofstetten-Flüh.


Im Anschluss gab es noch eine Vorführung korrekten und falschen Bewältigung eines möglichen Fett-Brandes in der Küche.

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit gilt für den ganzen Kanton Solothurn im Wald, an den Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern ab sofort ein absolutes Feuerverbot!

Ebenfalls ist das Abbrennen von Feuerwerk auf dem ganzen Kantonsgebiet verboten.

Quelle: Polizei Kanton Solothurn